Wie bietet man höflich eine Mitfahrgelegenheit an?


Eine der wenigen Nettigkeiten, die schnell aufdringlich oder seltsam wirken können, ist das Anbieten einer Mitfahrgelegenheit. Das liegt daran, dass Sie beide für die Dauer der Fahrt direkt nebeneinander sitzen, und das kann sehr unangenehm werden, wenn Ihnen zum Beispiel der Gesprächsstoff ausgeht.

Der beste Weg, eine Mitfahrgelegenheit anzubieten, ist, die Person persönlich zu fragen. Wenn das nicht möglich ist, können Sie sie anrufen oder eine Textnachricht schicken. Wenn Sie jemandem eine Mitfahrgelegenheit anbieten, den Sie nicht besonders gut kennen, z. B. einem Arbeitskollegen oder Klassenkameraden, machen Sie deutlich, warum Sie fragen und wer Sie sind.

Wie man jemandem eine Mitfahrgelegenheit anbietet

Wenn Sie jemandem, den Sie kennen, eine Mitfahrgelegenheit anbieten, sollten Sie bedenken, dass derjenige vielleicht einen langen Tag hinter sich hat. Diese Frage könnte genau das Richtige sein, um der Person aus der Patsche zu helfen.

Wenn die Person jedoch ernsthaft ablehnt (wenn sie nicht nur höflich sein will), sollten Sie nicht darauf bestehen, sie mitzunehmen; es ist nicht richtig, jemanden zu etwas zu drängen, wenn er oder sie bereits Nein gesagt hat.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Freunde anzusprechen und ihnen anzubieten, sie nach Hause zu fahren. Wenn Sie Ihren Freunden nahe stehen, sagen Sie einfach:

„Möchtest du, dass ich dich mitnehme?“

Wenn Sie kreativ und witzig sein wollen, gibt es auch dafür viele verschiedene Möglichkeiten:

„Ich glaube, ich habe dir das schon mal gesagt, aber meine Mutter sagt, dass ich jeden Tag mindestens einen Freund sicher nach Hause bringen soll.“

„Hey, Mann! Du siehst aus, als könntest du ein besseres Transportmittel in deinem Leben gebrauchen!“

Denken Sie an Ihren Zeitplan

In der heutigen verrückten Welt sind wir ständig beschäftigt und rennen herum.

Es ist normal, dass wir überlastet sind, aber Sie sollten es wirklich ernst meinen, wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Wenn Sie sich verspäten oder in Eile sind, bieten Sie es nicht an!

Ihr Freund wird spüren, dass Sie unruhig oder gestresst sind, und das wird ihm das Gefühl geben, dass er sich um Sie oder die Situation kümmern muss, anstatt eine freundliche Geste zu erhalten.

Seien Sie in der richtigen Stimmung

Ähnlich wie bei Ihrem Zeitplan sollten Sie, wenn Sie aus irgendeinem Grund schlecht gelaunt sind (Sie sind müde von einem langen Arbeitstag oder frustriert von einem Streit mit Ihrem Ehepartner), überlegen, ob dies der beste Zeitpunkt ist, jemandem eine Mitfahrgelegenheit anzubieten.

Bieten Sie keine Mitfahrgelegenheiten an, wenn es sich eher wie eine Verpflichtung als wie Großzügigkeit anfühlt!

Stellen Sie sicher, dass Sie deren Zeitplan einhalten können

Der Wochenablauf kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Fragen Sie also jeden potenziellen Mitfahrer nach seinem Terminplan. Wenn sie während der Woche viele verschiedene Verpflichtungen haben, ist es wahrscheinlich, dass sie Ihre Fahrdienste nicht in Anspruch nehmen können.

Beispiele für Sätze, die Sie verwenden sollten, wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten:

„Ich setze Sie gerne ab.“

„Kann ich dich nach Hause bringen?“

„Sie können gerne bei mir mitfahren.“

„Brauchen Sie eine Mitfahrgelegenheit?“

Wenn Ihr Fahrgast fragt: „Halten wir unterwegs noch an?“, antworten Sie am besten mit einem der folgenden Sätze, damit er nicht von einem Umweg überrascht wird:

„Hätten Sie etwas dagegen, wenn wir beim Supermarkt anhalten?“

„Wir müssen vielleicht kurz bei der Apotheke anhalten. Ist das in Ordnung?“

Wenn Sie sich verspäten, ist es wichtig, dass Sie Ihren Fahrgast darüber informieren. Versuchen Sie, einen der folgenden Sätze zu sagen:

„Ich bin spät dran, aber ich bringe Sie trotzdem dorthin, wo Sie hinmüssen. Das tut mir leid!“

„Entschuldigen Sie meine Verspätung, aber ich kann Sie noch rechtzeitig hinbringen. Macht es Ihnen etwas aus, fünf Minuten zu warten? Wenn nicht, kein Problem! Wir machen das ein anderes Mal.“

Es ist immer eine gute Idee, jemandem eine Mitfahrgelegenheit anzubieten, wenn Sie glauben, dass er Schwierigkeiten hat, eine Fahrt zu organisieren.

Fragen Sie, ob Sie auf dem Heimweg irgendwo anhalten sollen

Das Letzte, was Sie tun wollen, ist, der Person das Gefühl zu geben, dass sie Ihnen Unannehmlichkeiten bereitet.

„Hast du es eilig?“ ist eine nette, unaufdringliche Art zu fragen, ob Ihr Freund auf dem Heimweg noch irgendwo anhalten muss.

Wenn Ihr Freund oder Ihre Freundin nirgendwo hin muss und später am Abend noch Zeit hat, versuchen Sie es mit etwas in dieser Richtung:

„Ich habe es jetzt nicht eilig, aber wir können direkt nach Hause gehen, wenn das für dich besser ist.“

Noch einmal: Es ist in Ordnung, direkt zu sein und zu fragen, was sie bevorzugen.

Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass jemand vielleicht gar keine Mitfahrgelegenheit möchte! Sie müssen sich nicht aufregen oder beleidigt sein; das kommt vor! Versuchen Sie, die Dinge nicht persönlich zu nehmen.

Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten, vergewissern Sie sich, dass die anderen Fahrgäste mit einem Umweg einverstanden sind. Wenn Sie mehreren Personen eine Mitfahrgelegenheit anbieten, denken Sie daran, dass der Umweg mehr als nur ein paar Minuten betragen könnte. Wenn Sie eine Fahrt von der Arbeit nach Hause anbieten, könnte ein zusätzlicher Halt, um Lebensmittel einzukaufen, dazu führen, dass Sie sich erheblich verspäten.

Bevor Sie also Ihren Freund mitnehmen, sollten Sie sich bei den anderen Fahrgästen erkundigen. Vergewissern Sie sich, dass sie damit einverstanden sind, dass Sie einen weiteren Halt einlegen und möglicherweise später als erwartet zu Hause ankommen.

Wenn Sie den Umweg aus Zeit- oder Entfernungsgründen nicht machen können, bieten Sie Ihrem Freund an, ihn zuerst nach Hause zu bringen, bevor Sie die anderen Fahrgäste holen. Auf diese Weise können Sie sich gegenseitig helfen, ohne jemand anderem zu schaden.

Lassen Sie Ihren Freund wissen, dass Sie bereit sind, notfalls einen Umweg für ihn zu nehmen

Wenn Sie bereit sind, einen Umweg zu machen, um Ihrem Freund zu helfen, lassen Sie es ihn wissen. Wenn Sie dazu nicht bereit sind, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie weit Sie bereit wären, Umwege auf sich zu nehmen.

Auch wenn die meisten Menschen andere nicht mit einer langen Fahrt belästigen wollen, ist es manchmal sicher und nicht zu weit vom Weg entfernt, wenn jemand einen Umweg durch die Nachbarschaft seines Freundes oder Bekannten macht.

Sie können Ihre Freunde wissen lassen, ob Sie bereit sind, unter bestimmten Umständen solche kleinen Umwege für sie zu machen.

Klären Sie, wo die Person abgeholt und abgesetzt werden muss

Sagen Sie der Person, wo sie sich mit Ihnen treffen soll, wann sie ankommen soll und ob sie sich um eine Rückfahrt kümmern muss.

Wenn Sie jemanden zu Hause abholen

Wenn Sie Ihren Freund zu Hause oder in seiner Wohnung abholen wollen, sollten Sie ihn vorwarnen.

Erkundigen Sie sich vorher, wann Ihr Freund bereit ist, damit Sie eine Abholzeit vereinbaren können.

Teilen Sie Ihrem Freund mit, was für ein Fahrzeug Sie fahren, damit er draußen auf Sie warten kann. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Adresse und die Wegbeschreibung (Karte, GPS-Koordinaten usw.) vor der Abholung bereithalten, damit es keine Unklarheiten darüber gibt, wo genau die Abholung stattfinden wird.

Stellen Sie sich auf ein gewisses Verkehrsaufkommen ein, und planen Sie genügend Zeit ein, falls auf dem Weg dorthin etwas Unvorhergesehenes passiert (Stau, verpasste Ausfahrt).

Fragen Sie, ob die Person Allergien hat, z. B. gegen Haustiere oder Lebensmittel

Wenn die Person eine Allergie hat, die Ihre Mitfahrgelegenheit beeinträchtigen könnte (z. B. wenn Sie ein Haustier haben und die Person allergisch ist), teilen Sie ihr das mit, bevor Sie die Mitfahrt anbieten.

Stellen Sie fest, ob die Person einen Autositz oder eine Sitzerhöhung benötigt

Wenn die Person älter oder behindert ist oder eine Verletzung hat, die es ihr erschwert, ohne fremde Hilfe in Ihr Fahrzeug zu steigen (z. B. wenn sie Krücken benutzt), informieren Sie sie im Voraus, damit Sie Vorkehrungen für ihren Komfort und ihre Sicherheit treffen können. [1]

Sie können dafür sorgen, dass sie für das Benzin bezahlen

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt, den Sie beachten sollten, wenn Sie jemandem eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Wenn Sie die Leute bitten, sich an den Benzinkosten zu beteiligen, können Sie leichter Mitfahrgelegenheiten anbieten, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Sie selbst genug Geld für das Benzin haben.

Werden Menschen gerne mitgenommen?

Denken Sie an das letzte Mal, als Sie zu müde waren, um von der Arbeit nach Hause zu fahren. Oder vielleicht hatten Sie eine Verletzung und hatten Schmerzen. Oder vielleicht gab es einen so starken Schneesturm, dass Ihr Auto stundenlang am Straßenrand feststeckte.

Unter diesen Bedingungen zu fahren, wäre gefährlich und anstrengend gewesen, so dass die meisten Menschen eine Mitfahrgelegenheit vorziehen, wann immer es möglich ist.

Viele Menschen würden wahrscheinlich jede angebotene Mitfahrgelegenheit annehmen, solange sie wissen, dass sie ihr Ziel nicht zu spät erreichen werden! [2]

Wann ist es nicht in Ordnung, jemandem eine Mitfahrgelegenheit anzubieten?

Es gibt Situationen, in denen Sie jemandem keine Mitfahrgelegenheit anbieten sollten. Wenn die Person zum Beispiel bereits Pläne hat, die Party oder Veranstaltung zu verlassen, sollten Sie ihr keine Fahrt anbieten. Wenn die Person andere Absprachen getroffen hat und zu einer anderen Zeit abreist als Sie, ist es ebenfalls nicht angebracht, sie um eine Mitfahrgelegenheit zu bitten.

Wenn Sie in eine Richtung gehen und die andere Person in eine andere Richtung, fragen Sie nicht nach einer Mitfahrgelegenheit, es sei denn, Sie sind bereit, sie dorthin zu fahren, wo sie hinmuss.

Es ist auch nicht höflich, jemanden um eine Mitfahrgelegenheit zu bitten, wenn Sie nach der Party oder Veranstaltung zu müde sind, denn das macht es für die fahrende Person schwierig.


Quellen:

[1]: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2019.01329/full

[2]: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1369847817306630

Recent Posts