Wie bittet man höflich um eine Bestätigung?


Es gibt viele Situationen, in denen Sie jemanden um eine Bestätigung bitten müssen.

Sie können sich damit sicherstellen, dass es keine Missverständnisse gibt, gleichzeitig wollen Sie jedoch auch eine gewisse Höflichkeit beibehalten.

Bestätigungen werden am besten in schriftlicher Form eingeholt. Nutzen Sie ein geeignetes Medium und beginnen Sie Ihre Anfrage wie folgt: „Bitte antworten Sie mit der Bestätigung, dass…“, gefolgt von der spezifischen Frage, Aussage oder Information, die Sie benötigen, z. B. „…Sie diesen Brief erhalten haben“.

Darum sind Bestätigungen hilfreich

Eine Bestätigung stellt sicher, dass etwas stattgefunden hat.

Sie könnten zum Beispiel um eine Bestätigung bitten, dass Ihr Kind einen Platz in einer bestimmten Schule erhalten hat. In einer Beziehung könnten Sie um eine Bestätigung dessen bitten, was Ihr Partner gesagt hat oder möchte. Menschen bitten jeden Tag um Bestätigung, um sicherzustellen, dass die Dinge reibungslos ablaufen oder um eine Grundlage für weitere Interaktionen in Familien und anderen Beziehungen zu schaffen.

Wenn Sie um Bestätigung bitten, geht es normalerweise um etwas, das Ihnen wichtig ist. Bestätigung gibt auch Zustimmung oder Bekräftigung. Zum Beispiel könnte jemand die Fakten bestätigen, die er in einem Meeting gehört hat, oder eine Anfrage eines Kunden, wenn es eine Art Uneinigkeit über das Gesagte gibt.

In den meisten Fällen ist es am besten, eine schriftliche Bestätigung einzuholen.

Dies hilft, neue Unstimmigkeiten oder Unklarheiten in der Zukunft zu vermeiden. Sie könnten um eine Bestätigung für einen Termin, ein Vorstellungsgespräch, ein Aufnahmegespräch an einer Hochschule, den Erhalt eines Lebenslaufs oder sogar das Datum, an dem ein Hausverkauf stattfinden soll, bitten.

Wenn Sie in einem persönlichen Gespräch um eine Bestätigung bitten, ist es möglicherweise nicht so einfach, eine schriftliche Bestätigung anzufordern. Wenn Sie jedoch per E-Mail um eine Bestätigung bitten, haben Sie ein Dokument, das bestätigt, worauf sich alle beteiligten Parteien geeinigt haben.

Empfangsbestätigung für einen Artikel

Viele Unternehmen machen heutzutage Online-Geschäfte, und wenn Ihr Shop Artikel per Post an Kunden verschickt, möchten Sie sicher sein, dass diese das erhalten haben, was Sie geschickt haben. Sie könnten sie bitten, den Erhalt eines Artikels zu bestätigen. Sie könnten sie auch bitten, zu bestätigen, dass das Produkt in gutem Zustand war, als sie es erhalten haben.

Wenn Sie in diesem digitalen Zeitalter Geschäfte machen, benötigen Sie oft eine Bestätigung, dass ein Kunde eine Quittung erhalten hat, die ihm per E-Mail zugesandt wurde.

Dies sollte aus buchhalterischen Gründen geschehen und um sicherzustellen, dass Ihre Kunden alle Dokumente im Zusammenhang mit ihren Transaktionen haben.

Sie könnten schreiben:

„Bitte bestätigen Sie den Empfang.“

„Bitte bestätigen Sie den Empfang dieses Produkts.“

„Bitte bestätigen Sie den Erhalt dieser Rechnung.“

Bestätigung, dass Lebensläufe und Bewerbungen erhalten wurden

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle sind, ist es wichtig, sich bestätigen zu lassen, dass Ihr Lebenslauf angekommen ist.

Sie wollen nie davon ausgehen, dass Ihr Lebenslauf die gewünschte Partei erreicht hat, wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn Sie um eine Bestätigung bitten, können Sie beruhigt sein.

Sie können dies tun, indem Sie sagen:

„Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir bestätigen könnten, dass meine Bewerbung bei Ihnen eingegangen ist.“

„Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir eine Bestätigungsmail über den Eingang meiner Bewerbung schicken könnten.“

„Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir den Eingang meiner Bewerbung per E-Mail bestätigen könnten.“

E-Mail Empfang bestätigen

Heutzutage können Sie mit Hilfe von Software alles verfolgen, was mit Ihren E-Mails passiert. Dazu gehört auch zu wissen, wann ein Empfänger Ihre E-Mail tatsächlich geöffnet hat.

Wenn Sie jedoch nicht alles nachverfolgen wollen, was mit all Ihren E-Mails passiert, können Sie einfach jeden Empfänger bitten, zu bestätigen, dass er die gesendeten Informationen erhalten hat.

Sie könnten schreiben:

„Bitte antworten Sie mit der Bestätigung, dass Sie diese E-Mail erhalten haben.“

„Bitte antworten Sie mit der Bestätigung, dass Sie den Anhang gelesen haben.“

„Bitte bestätigen Sie per E-Mail, dass Sie die Details zum Meeting erhalten haben.“

Erforderliche Aktionen per E-Mail bestätigen

E-Mails werden oft verwendet, um ein Teammitglied aufzufordern, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen.

Sie wollen eine Bestätigung, dass die Person die E-Mail gelesen und verstanden hat, was von ihr verlangt wird.

Wenn die Person beispielsweise an einer Besprechung teilnehmen soll, möchten Sie bestätigen, dass sie die E-Mail mit Informationen zu Datum und Ort der Besprechung gelesen hat.

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie einem Kunden eine bestimmte Produktlinie nicht schicken können. Sie können diese Information in einer E-Mail kommunizieren und um eine Bestätigung bitten, dass er sie gelesen hat.

In all diesen Situationen ist es für Sie rechtlich von Vorteil, eine schriftliche Bestätigung zu haben, dass die andere Partei die Informationen erhalten hat und versteht, was von ihr erwartet wird.

Sie könnten sagen:

„Ich möchte Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie für das Treffen zur Verfügung stehen werden.“

„Bitte bestätigen Sie, dass Sie diese E-Mail gelesen haben und verstehen, dass der Termin des Meetings geändert wurde.“

„Bitte bestätigen Sie, dass Sie am nächsten Freitag bei dieser Aufgabe helfen können.“

„Bitte bestätigen Sie, dass Sie an diesem und jenem Datum statt zur ursprünglichen Zeit für die Warenannahme zur Verfügung stehen werden.“

„Bitte mailen Sie mir zurück und lassen Sie mich wissen, was für Sie in Frage kommt.“

„Lassen Sie mich wissen, ob dieser Termin für Sie in Frage kommt.“

Bestätigen des Beziehungsstatus

Wenn Menschen in einer Beziehung Fortschritte machen, wollen sie sicherstellen, dass beide dasselbe Verständnis haben. Niemand möchte glauben, dass er auf eine sichere Geschäftspartnerschaft zusteuert, wenn die andere Person nur daran denkt, einen schnellen Verkauf zu machen und weiterzuziehen.

Ähnlich verhält es sich, wenn eine Beziehung auf eine Ehe zusteuert: Beide Parteien wollen sich vergewissern, dass es tatsächlich so ist.

Manche Menschen sind sich bewusst, dass sie ihre Absichten kommunizieren müssen, und sie werden leicht eine Bestätigung durch die Art und Weise geben, wie sie ihren Lebensgefährten den Menschen in ihrem Leben oder sogar ihrem Social-Media-Profil vorstellen.

Studien haben gezeigt, dass es besser ist, Ihren Lebensgefährten in Ihre Social-Media-Posts einzubeziehen. Es verbessert die Intimität und Zufriedenheit.

Wenn Sie sich über Ihren Status in einer Beziehung unsicher sind, können Sie um Bestätigung bitten, indem Sie sagen:

„Wo stehen wir?“

„Würdest du in Zukunft gerne Waren von uns kaufen?“

„Möchten Sie, dass wir Sie langfristig mit Waren beliefern?“

„Ich liebe Dich und möchte niemand anderen sehen. Geht es Dir auch so?“

„Ich verbringe gerne Zeit mit Dir und würde gerne wissen, wohin das führen soll?“

„Wo siehst du unsere Beziehung in einem Jahr?“

Bestätigung Ihrer Autorität

Es gibt verschiedene Situationen, in denen Ihnen von einer anderen Person Vollmacht erteilt werden kann. Wenn Sie z. B. eine Hochzeit planen, kann Ihnen eine Person vorübergehend die Befugnis erteilen, einen Veranstaltungsort nach eigenem Ermessen zu nutzen oder Anweisungen an alle Personen zu erteilen, die in diesem Objekt arbeiten.

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie Ihr Unternehmen bei einer Besprechung vertreten. Sie haben dann möglicherweise die volle Befugnis, alle Entscheidungen im Namen der Organisation zu treffen.

Wenn Sie in einer bestimmten Situation eine bestimmte Vollmacht erhalten haben, möchten Sie vielleicht, dass die Person, die Ihnen diese Vollmacht erteilt, dies in einem Brief bestätigt.

Auf diese Weise können Sie den Brief den Leuten zeigen, die Ihnen möglicherweise Probleme bereiten.

Sie können sie bitten, eindeutig zu bestätigen, wozu Sie befugt sind, indem Sie sagen:

„Bitte bestätigen Sie, dass ich berechtigt bin, das Geschäft zu schließen, wenn es notwendig ist.“

„Bitte bestätigen Sie, dass ich befugt bin, die Kontrolle über diese Abteilung zu übernehmen.“

„Bestätigen Sie bitte, dass ich die volle Befugnis habe, alle Entscheidungen bezüglich dieser Veranstaltung zu treffen.“

Bestätigen von Informationen

Die vielleicht häufigsten Bitten um Bestätigung kommen, wenn jemand eine Information bestätigen möchte. Ein Kind kann um diese Art von Bestätigung von seinen Eltern, einem Lehrer oder einem Geschwisterkind bitten.

Es kann zum Beispiel fragen, ob es etwas hinlegen soll, nicht mehr vor dem Fernseher sitzen soll oder sich jetzt die Hände waschen soll.

Kinder

Kinder bitten manchmal um eine Bestätigung, wenn sie das Unvermeidliche hinauszögern wollen.

Sie können zum Beispiel sagen:

„Ich darf also keinen Keks mehr essen?“

„Also muss ich jetzt meine Hausaufgaben machen?“

„Muss ich mein Zimmer aufräumen?“

Eltern

Erwachsene müssen möglicherweise auch die Kinder um Bestätigung bitten, um sicherzustellen, dass sie keine wichtigen Fakten übersehen haben. Besonders kleine Kinder wissen nicht immer, welche Details wichtig sind.

Durch das Bitten um Bestätigung von Informationen kann sich ein Erwachsener ein klareres Bild von einem Ereignis machen, das er beschreibt, oder sicherstellen, dass das Kind versteht, was es gefragt wird.

Sie könnten sagen:

„Also, dein Bauch hat angefangen zu schmerzen, nachdem du die Erdnüsse gegessen hast?“

„Also, du hast deine Hand gehoben, um die Frage zu beantworten?“

„Also, willst du den Schokoladenkeks statt der Erdnussbutter?“

Bei der Arbeit

In geschäftlichen Situationen sollten Sie Informationen immer bestätigen, bevor Sie in einen neuen Markt expandieren oder eine Partnerschaft beginnen. Gehen Sie niemals das Risiko ein, dass Sie am Telefon oder persönlich etwas falsch verstanden haben, wenn es Sie am Ende Geld oder eine Beziehung kosten könnte, wenn Sie es falsch verstanden haben.

Bestätigen Sie alles, was Sie in Meetings, am Telefon oder anderswo hören.

Überprüfen Sie immer die Details und klären Sie Informationen.

Sie könnten sagen:

„Bitte wiederholen Sie das.“

„Es ist nicht alles klar. Könnten Sie diesen Abschnitt noch einmal durchgehen?“

„Ich glaube, wir sind nicht alle auf der gleichen Seite. Ich bin verwirrt über dieses und jenes.“

„Bitte bestätigen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können, dies umzusetzen.“

„Könnten Sie das noch einmal sagen? Ich fürchte, meine Telefonleitung ist nicht klar.

Recent Posts