Wie man jemandem sagt, dass man sich nicht an ihn erinnert


Jemandem zu sagen, dass man sich nicht an ihn erinnert, ist nicht immer einfach. Dennoch muss es nicht beunruhigend oder peinlich sein. Wie Sie mit der Situation umgehen, wird einen Unterschied machen.

Sie wollen nicht, dass die andere Person sich wünscht, sie hätte Sie nie angesprochen. Es gibt Möglichkeiten, die Situation mit einem guten Gefühl für Sie beide zu meistern!

Lassen Sie nicht zu, dass Angst die Situation beherrscht, denn das macht sie nur noch schlimmer. Kommunizieren Sie ehrlich, dass Sie sich nicht erinnern. Das mag anfangs einschüchternd wirken, aber wenn Sie sich bemühen eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen, wird dies schnell vergessen sein!

Wenn Sie an verschiedenen Veranstaltungen für Ihren Job, Ihre Gemeinde und Ihre Kinder teilnehmen, werden Sie zwangsläufig von Zeit zu Zeit mit diesem Szenario konfrontiert werden!

Seien Sie ehrlich, seien Sie direkt, aber seien Sie dabei stilvoll!

Sie erkennen das Gesicht, aber nicht den Namen

Es ist üblich, ein Gesicht zu erkennen, wenn jemand Sie anspricht, aber nicht den Namen. Wenn Sie viele Menschen regelmäßig treffen, wird es unmöglich sein, sich an alle zu erinnern.

Seien Sie ehrlich mit ihnen über diese Tatsache. Es ist gut möglich, dass sie selbst schon in diesem Boot saßen, und sie verstehen das vollkommen.

Stellen Sie keine Vermutungen darüber an, woher Sie sie kennen, das kann Ihnen um die Ohren fliegen!

Sie wollen nicht anfangen, mit ihnen über Dinge zu reden, von denen sie keine Ahnung haben! Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie sich nicht an sie erinnern, aber Sie haben so getan, als ob Sie sie kennen!

Das ist dann für Sie beide peinlich und führt zu einem unangenehmen Ausgang des Gesprächs.

Was Sie sagen können:

„Es tut mir leid; ich erkenne Sie und erinnere mich an unser Gespräch beim Mittagessen. Ich kann mich aber nicht an Ihren Namen erinnern; können Sie ihn mir sagen?“

„Ich weiß, dass wir uns schon einmal getroffen haben, aber ich kann ihn nicht einordnen. Das Älterwerden beeinträchtigt mein Gedächtnis!“

„Bitte sagen Sie mir Ihren Namen noch einmal, er ist mir entfallen.“

„Ich freue mich, Sie hier zu sehen. Leider kann ich mich nicht an Ihren Namen erinnern, aber ich erinnere mich, dass wir eine tolle Unterhaltung hatten, als wir uns trafen!“

„Ich wünschte, ich könnte mir Namen besser merken; ich möchte Sie nicht falsch nennen. Ich erinnere mich an Sie, aber ich bin einfach schrecklich, wenn es um Namen geht.“

„Du kommst mir so bekannt vor; es macht mich verrückt, dass ich mich nicht an deinen Namen erinnern kann!“

„Ich wünschte, wir hätten hier alle Namensschilder; ich habe Mühe, mir Namen zu merken, aber ich erkenne immer die Leute, die ich getroffen habe.“

Sie können sich nicht erinnern, wie Sie sie kennengelernt haben

Seien Sie nicht zu hart zu sich selbst, wenn Sie sich nicht erinnern können, wie Sie jemanden kennengelernt haben! Ist es der Partner von jemandem, mit dem Sie zusammenarbeiten? Haben Sie sie bei einer Veranstaltung in der Gemeinde kennen gelernt?

Vielleicht waren sie bei einem Arbeitstreffen, an dem Sie beteiligt waren, aber jetzt sehen Sie sie in einer anderen Umgebung. Fragen Sie sie höflich, wie Sie sie kennen gelernt haben.

Hören Sie zu, was sie Ihnen erzählen, und konzentrieren Sie sich auf diese Details. Das hilft oft dabei, sich schnell an sie zu erinnern!

Sobald sie etwas erzählen, das sie identifiziert, lassen Sie es sie wissen. Lächeln Sie und lassen Sie sie wissen, dass Sie sich erinnern. Wenn möglich, geben Sie etwas aus dem Treffen an, das dem Gesprächspartner bestätigt, dass Sie sich erinnern.

Sie können sich zum Beispiel an das schöne Kleid erinnern, das jemand trug, als Sie ihn zum ersten Mal trafen. Vielleicht haben Sie die Person bei einem Golfturnier gesehen und sie hatte ein tolles Hole-in-One!

Was Sie sagen können:

„Ich treffe so viele Leute, und manchmal fällt es mir schwer, alle Namen zu behalten. Können Sie mich daran erinnern, wie wir uns kennengelernt haben?“

„Wo haben wir uns vorher kennengelernt? Es tut mir leid, dass ich das frage, aber ich kann es einfach nicht zuordnen.“

„Wo war der Ort, an dem wir einander vorgestellt wurden?“

„Woher kennen wir uns?“

„Klären Sie mich darüber auf, wo wir uns kennengelernt haben.“

„Ich kann nicht einordnen, wie wir uns kennengelernt haben, was haben wir gemacht?“

Keine Ahnung, wer sie überhaupt sind!

Es kann ein unbehagliches Gefühl erzeugen, wenn sich jemand Ihnen nähert, aber Sie keine Ahnung haben, wer er ist! Ihr Gesicht ist Ihnen nicht vertraut, nichts an ihnen löst eine Erinnerung aus und Sie kennen ihren Namen nicht.

Handelt es sich um die richtige Person? Haben sie Sie mit jemand anderem verwechselt? Bei dieser Art von Szenario müssen Sie es vielleicht auf den Punkt bringen, aber Sie können es trotzdem höflich halten. Immerhin könnte die andere Person der Ehepartner Ihres Chefs sein!

Sie wollen niemanden beleidigen, der sich an Sie wendet.

Vielleicht ist es jemand aus der Schulzeit, der sich im Laufe der Jahre ziemlich verändert hat! Er erkennt Sie, aber bis er einige Informationen preisgegeben hat, tappen Sie im Dunkeln!

Was Sie sagen können:

„Ich habe keine Ahnung, woher wir uns kennen?“

„Es tut mir leid, aber ich erkenne Sie nicht.“

„Sind wir uns schon einmal begegnet?“

„Können Sie mir sagen, woher Sie mich kennen? Ich kann Sie im Moment nicht einordnen.“

„Ich fühle mich schlecht, wenn ich das sage, aber ich kann nicht herausfinden, woher ich Sie kenne.“

„Es fällt mir nichts ein, wo wir uns schon einmal getroffen haben.“

„Kenne ich Sie durch meinen Ehepartner? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir uns schon einmal getroffen haben, also könnte es daran liegen?“

Stellen Sie detaillierte Fragen

Wenn jemand Details über Ihre Verbindung mitteilt, kann es Ihnen helfen, sich an sie zu erinnern. Menschen verändern sich mit der Zeit!

Manche Menschen ändern ihre Haarfarbe oder sie verlieren/gewinnen viel Gewicht. Ihre Erinnerung an sie stimmt nicht mit der Person überein, die Sie zu diesem Zeitpunkt vor sich sehen.

Scheuen Sie sich nicht, detaillierte Fragen zu stellen. Immerhin hat man Sie angesprochen!

Was Sie sagen können:

„Wie haben wir uns kennengelernt?“

„Wie lange ist es her, dass wir uns gegenseitig vorgestellt wurden?“

„Was machen Sie beruflich?“

„Haben wir gemeinsame Freunde oder Kollegen?“

„Woran erinnern Sie sich bei mir?“

„Ich freue mich, dass Sie sich an mich erinnern, aber ich kann nicht genau sagen, ob wir uns schon einmal unterhalten haben.“

Sie können die Verbindung nicht herstellen

Normalerweise erinnern Sie sich daran, jemanden getroffen zu haben, nachdem er ein wenig mit Ihnen gesprochen und einige Fragen beantwortet hat. Gelegentlich kann es jemanden geben, zu dem Sie einfach keine Verbindung herstellen können.

Egal, was sie erzählen, Sie wissen nicht, wer sie sind. Das kann ein schwieriges Szenario sein, weil Sie nicht wollen, dass es ihnen peinlich ist, mit Ihnen zu sprechen!

Tun Sie Ihr Bestes, um sie wissen zu lassen, dass es Ihnen nichts ausmacht, dass sie zu Ihnen gekommen sind, um mit Ihnen zu sprechen, dass Sie sich aber nicht an die vorherige Vorstellung erinnern können.

Fragen Sie höflich wer derjenige ist und tun Sie Ihr Bestes, um ihnen zu helfen, sich zu entspannen. Sie wollen nicht, dass sie eine Ausrede finden, um wegzugehen, weil sie sich dumm fühlen, weil sie Sie angesprochen haben.

Wenn er Sie wirklich mit jemandem verwechselt hat, können Sie beide darüber lachen!

Was Sie sagen können:

„Kann es sein, dass ich Sie an jemand anderen erinnere!“

„Es tut mir wirklich leid, dass ich mich nicht an unsere erste Begegnung erinnern kann, aber an diese werde ich mich erinnern!“

„Ich treffe so viele Menschen, dass es manchmal verschwommen sein kann. Bitte seien Sie nicht beleidigt, dass ich mich nicht an unser erstes Treffen erinnern kann.“

„Ich wünschte, ich könnte mich daran erinnern, aber im Moment fällt es mir einfach nicht ein.“

„Es tut mir so leid; ich kann Sie oder dieses Ereignis einfach nicht einordnen.“

„Ich erinnere mich sehr wohl an diese Veranstaltung, aber nicht an unser Treffen. Es war eine verrückte Nacht für mich und ich hoffe, Sie können mir meinen Mangel an Erinnerung verzeihen.“

Sehen Sie darüber hinweg

Wie Sie jemandem sagen, dass Sie sich nicht an ihn erinnern, hängt von der Situation ab und davon, wie Sie sich fühlen. Manchmal werden Sie eine Verbindung haben oder nur das Gesicht erkennen. Wenn sie Ihnen Details erzählen und Sie Fragen stellen, wird sich alles zusammenfügen.

Vielleicht haben Sie bei ihnen einen stärkeren Eindruck hinterlassen als sie bei Ihnen, aber lassen Sie sich das nicht anmerken!

Führen Sie ein freundliches Gespräch mit ihnen. Am Ende sollten Sie die Wogen glätten.

Bedanken Sie sich dafür, dass sie zu Ihnen gekommen sind, um mit Ihnen zu sprechen. Sagen Sie ihnen, dass Sie froh sind, dass Sie die Chance hatten, sich zu treffen und dass Sie hoffen, sie bald wiederzusehen. Wenn es sich um jemanden handelt, den Sie wirklich besser kennenlernen möchten, oder um jemanden aus Ihrer Vergangenheit, mit dem Sie sich gerne austauschen würden, tauschen Sie die Kontaktdaten aus.

Sorgen Sie dafür, dass die Person sich am Ende gut fühlt, weil sie sich an Sie gewandt hat!

Was Sie sagen können:

„Ich freue mich, dass Sie mich besucht haben; kann ich Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse bekommen, um mich später zu melden?“

„Danke, dass Sie meinem Gedächtnis auf die Sprünge geholfen haben; es war wirklich schön, Sie nach all der Zeit wiederzusehen!“

„Ich werde an meinem Gedächtnis arbeiten müssen, aber danke, dass es mir nicht peinlich ist, dass ich mich nicht an unser letztes Treffen erinnern konnte.“

„Es hat Spaß gemacht, sich ein bisschen zu unterhalten, und ich werde mich beim nächsten Mal ganz sicher an Sie erinnern!“

„Du siehst umwerfend aus, und so anders als beim letzten Mal, als ich dich gesehen habe. Ich neige dazu, immer den gleichen Look und die gleiche Mode zu tragen, damit ich in der Öffentlichkeit leichter zu erkennen bin!“

„Bitte verzeihen Sie mir, dass ich anfangs Mühe hatte, mich an Sie zu erinnern! Sie sind wirklich eine tolle Person, mit der man sich unterhalten kann, und ich hoffe, Sie wiederzusehen!“

Recent Posts