Ist es unhöflich, jemanden zu fragen, ob er arbeitet?


Jemanden zu fragen, ob er arbeitet oder nicht oder ob er überhaupt einen Job hat, ist nicht per se unhöflich. Es hängt ganz von der Wahrnehmung der Person ab, die gefragt wird.

Jemanden nach seinem Job zu fragen, obwohl man weiß, dass er keinen Job hat, wird dagegen meistens als extrem unhöflich und beleidigend angesehen.

Die Art und Weise, wie jemand diese Frage stellt, wirkt sich auch auf die Gesamtbeurteilung aus, ob sie als unhöflich angesehen wird.

Wenn jedoch jemand diese Art von Fragen für formale Zwecke stellt, z. B. um Daten für die Beantragung eines Kredits bei der Bank zu sammeln, dann sollte dies nicht als unhöflich oder beleidigend angesehen werden, da die Person, die diese Frage gestellt hat, sie nur in der Absicht gestellt hat, den Prozess der Beantragung reibungslos zu gestalten.

Wie Sie mit der Frage nach Ihrem Job umgehen sollten

Eines der Dinge, die Sie tun können, wenn Sie gefragt werden, ob Sie einen Job haben oder nicht, ist, die gesamte Frage der anderen Person zu analysieren.

Fragen sie das, weil sie sich wirklich um Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden sorgen oder stellen sie diese Frage, weil sie einfach mehr über Sie wissen wollen?

Es ist eine traurige Tatsache, dass die meisten Menschen Sie aufgrund der Art Ihres Jobs beurteilen würden, also müssen Sie mit dieser Art von Fragen vorsichtig sein. Wenn sie sich für Sie interessieren, dann könnten Sie ihnen immer die Wahrheit sagen, ansonsten sollten Sie ihnen auch die Wahrheit sagen, denn wenn Sie darüber gelogen haben, dann werden Sie in den meisten Fällen am Ende von Leuten beurteilt, die Sie als eine nicht vertrauenswürdige Person abstempeln werden.

Wenn Sie ihnen die Wahrheit sagen müssen, dann ist es besser, die Realität Ihres Jobs zu beschönigen, indem Sie Dinge sagen wie…

„Es macht mir Spaß, das zu tun, und ich denke, es ist einfach meine Leidenschaft, die mich jeden Tag zur Arbeit treibt“

…so dass sie eine bessere Vorstellung von Ihnen haben.

Jemanden mit einem Tonfall voller Zweifel zu fragen, ob er arbeitet, indem man nur auf sein Äußeres schaut, gilt als unhöflich.

Der Gesichtsausdruck der Person, die diese Art von Fragen stellt, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, ob sie unhöflich ist oder nicht.

Als Nächstes sollten Sie versuchen, den Grund zu erraten, warum Ihnen diese Art von Fragen gestellt wird. Wenn sie diese Fragen stellen, weil sie als Eltern die Zukunft ihrer Tochter davor schützen möchten, von irgendeinem beliebigen Typen ruiniert zu werden, kann das nicht als unhöflich angesehen werden. Der Grund dafür ist, dass Ihre Aktion einen Einfluss auf das Leben von jemandem haben könnte und Sie deshalb, wenn Sie mit Ihrer Aktion fortfahren wollen, bereit sein müssen, eine gewisse Verantwortung zu tragen und die ernsten Konsequenzen zu kennen, die mit Ihrer Aktion einhergehen.

Bleiben Sie immer ruhig und versuchen Sie kein merkwürdiges Verhalten an den Tag zu legen, das dazu führen könnte, dass man Sie aufgrund Ihres Aussehens beurteilt. Dies zu tun könnte leichter gesagt als getan sein, aber Sie müssen Ihr Bestes geben, um die Frage mit vollem Vertrauen zu beantworten, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken und niemanden zu beeindrucken. Das Hauptziel bei all dem ist es, sicherzustellen, dass Sie selbst an Ihr Potenzial glauben.

Die meisten Menschen neigen dazu, ein Missverständnis zu haben, wenn es darum geht, mit dieser Art von Situationen umzugehen, da sie dachten, dass sie jeden beeindrucken müssen, damit jeder mit ihnen zufrieden ist und sie deshalb ein glückliches Leben führen können, während es in Wirklichkeit genau andersherum ist.

Der nächste Schritt besteht darin, die Antworten, die Sie von anderen Menschen erhalten, zu ignorieren, mit Ausnahme der Menschen, die Sie wirklich am meisten lieben, wie Ihre Frau oder Ihr Mann, vorausgesetzt, Sie können ihnen vertrauen. Weise Männer pflegten zu sagen, dass Ihr bester Freund ein guter Spiegel ist, was bedeutet, dass die Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, benutzt werden können, um das Spiegelbild von Ihnen selbst zu betrachten.

Beispiele: Wann ist es unhöflich nach dem Job zu fragen

Szenario 1 (nicht unhöflich):

Im ersten Fall sind Sie und Ihre Freundin (oder Ihr Freund) schon lange zusammen. Sie beide lieben sich und haben sich geschworen, niemals getrennt zu sein, egal was passiert.

Dann kommt endlich der Tag, an dem Sie ihre Eltern treffen, und Sie sind so nervös wie noch nie in Ihrem Leben. Dann lernen Sie endlich ihre Eltern kennen und die erste Frage, die aus ihrem Mund kommt, ist die nach Ihrem Job.

Wie bereits in unserer Diskussion erwähnt, sollten Sie den Menschen gegenüber immer wahrheitsgemäß sein. Wenn Sie tief darüber nachdenken, welche Art von Menschen würden Sie lieber als Familienmitglied haben?

Denjenigen, der eine gute Karriere hat, aber immer lügt oder denjenigen, der die Wahrheit sagt, aber einen anständigen Job hat? Kluge Menschen würden den zweiten Typ bevorzugen, da diese Art von Menschen Ihr Leben einfacher machen, indem sie Ihnen eine schmerzhafte Wahrheit statt süßer Lügen erzählen, so dass Sie in der Lage sein werden, gut für die Zukunft zu planen.

In diesem Fall können die Eltern nicht als unhöflich betrachtet werden, da sie sich um die Zukunft ihres Sohnes oder ihrer Tochter sorgen.

Szenario 2 (unhöflich):

In der zweiten Situation haben Sie gerade eine neue Freundin kennengelernt und beschließen, mit ihr in einem Restaurant in Ihrer Nähe einen Kaffee zu trinken. Sie beide genießen die Gesellschaft des anderen und führen ein sinnvolles Gespräch miteinander.

Irgendwann im Laufe des Gesprächs schaut sie Sie an und fragt, ob Sie einen Job haben oder nicht. In diesem Fall ist es besser, zu versuchen, keine privaten Informationen preiszugeben und die Frage zu beantworten, indem Sie Dinge sagen wie:

„Es tut mir leid, aber ich fühle mich nicht wohl dabei, irgendwelche privaten Informationen mit Ihnen zu teilen, da wir uns kaum kennen.“

Sie wissen nie, wer sie sein könnte, also sollten Sie stattdessen den sicheren Weg wählen.

In dieser Situation kann Ihre neue Freundin von einigen Leuten als unhöflich angesehen werden (obwohl es nicht jeder als unhöflich empfindet), wenn sie eine solche Frage stellt, weil es zeigt, dass sie bei der ersten Begegnung mit Ihnen nur daran denkt, wie viel Geld Sie vielleicht haben.

Negative Reaktionen auf einen Job

Nachdem Sie ihnen die Wahrheit gesagt haben, achten Sie auf ihre Reaktion, insbesondere auf ihren Gesichtsausdruck.

Manche Menschen neigen dazu, ihre Emotionen zu unterdrücken und versuchen, ihren Gesichtsausdruck zu kontrollieren, um zu verhindern, dass Sie lesen können, was in ihnen vorgeht. Wenn Ihnen das passiert, dann hören Sie sehr genau auf ihre Worte und versuchen Sie, ihnen direkt in die Augen zu schauen.

Wenn sie ein angewidertes Gesicht zeigen und Dinge sagen, die für Sie unpassend sind oder sich in irgendeiner Weise über Sie lustig machen, dann versuchen Sie, Ihr Selbstvertrauen davor zu bewahren, von diesen scharfen Worten getroffen zu werden.

Einige Leute mögen anderer Meinung sein und behaupten, dass Sie die Dinge akzeptieren müssen, die über Sie gesagt werden. Das stimmt, aber gleichzeitig werden Sie feststellen, dass diese Worte in Ihrem Kopf herumspuken und dann werden Sie anfangen, Zweifel an Ihren Fähigkeiten zu entwickeln, Erfolg zu haben.

Das mag trivial erscheinen, aber ohne es zu merken, lassen Sie zu, dass Ihr Inneres von diesen giftigen Worten zersetzt wird, die Ihr Leben erschüttern und Ihre psychische Gesundheit instabil werden lassen. Dies ist einer der Gründe, warum Menschen oft deprimiert sind und weniger Motivation haben, die Dinge zu tun, die sie in ihrem Leben wollen.

Denken Sie immer daran, dass Menschen manchmal gemeine Dinge zu Ihnen sagen, weil sie neidisch auf Ihren Erfolg sind. Die Leute haben das getan, um sich selbst gut zu fühlen und meistens, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug getan haben und eine Pause brauchen, dann fühlen Sie sich frei, dies zu tun. Ignorieren Sie die negativen Dinge, die die Gesellschaft Ihnen sagt.

Ist es unhöflich, jemanden zu fragen, womit er seinen Lebensunterhalt verdient?

Die Frage womit jemand seinen Lebensunterhalt verdient ist unhöflich, da damit jemandem entweder ein zwielichtiger Lebensstil unterstellt wird oder die Grundlage geschaffen werden soll, eine Person auf Basis dieser Antwort kategorisieren zu können. Bedenken Sie, dass viele Menschen Ihren Job zudem gar nicht mögen!

Fragen Sie besser nach den Hobbies oder Interessen von Personen über die Sie mehr erfahren wollen. Wenn sich das Interesse mit der Berufswahl überschneidet haben Sie auch diese Information.

Ansonsten erfahren Sie viel über die wahren Interessen einer Person und schaffen eine angenehme Gesprächsatmosphäre.

Die Frage womit jemand seinen Lebensunterhalt verdient zielt auch oft auf eine unsichtbare gesellschaftliche Hierarchie ab (siehe „Ist es unhöflich jemanden als Bauer zu bezeichnen“) und kann so wahrgenommen werden, als würden Sie abfragen, ob eine Unterhaltung mit der anderen Person überhaupt Ihre Zeit wert wäre. Sehen Sie deshalb von dieser Frage ab.

Recent Posts