Wie man auf „Freut mich für dich“ antwortet


Wenn andere sagen, dass sie sich für Sie freuen, ist das ein Kompliment. Es ist eine echte Möglichkeit für andere, an der Begeisterung für das, was Sie auf den Weg gebracht haben, teilzuhaben. Oft haben sie die Schwierigkeiten und Hürden gesehen, aber auch, wie Sie sie überwunden haben. Sie wissen, dass Sie harte Arbeit und Hingabe investiert haben, um Ihre Ziele zu erreichen.

Dies gilt für viele Aspekte des Lebens, z. B. für die berufliche Laufbahn, die Ausbildung, die Gewichtsabnahme, den Kauf Ihres ersten Hauses, die Heirat oder die Bekanntgabe Ihrer Schwangerschaft. Das sind nur einige Beispiele dafür, dass sich jemand für Sie freuen kann.

Antworten Sie auf „Freut mich für dich“ mit einem höflichen Dankeschön. Wenn die Person, die Ihnen gratuliert, zu Ihrem Glück beigetragen hat, betonen Sie dies und lassen Sie sie, wenn möglich, daran teilhaben, z. B. indem Sie sie zu Ihrer Party einladen, usw.

Der Kommentar verdient eine Antwort, denn er zeigt Ihnen, dass er Sie unterstützt, und er freut sich, dass sich etwas Gutes für Sie tut!

Lächeln und Danke sagen

Wenn Ihnen jemand mitteilt, dass er sich für Sie freut, genießen Sie den Moment und alles, was er mit sich bringt. Vielleicht fühlen Sie sich zu diesem Zeitpunkt ein wenig überwältigt. Sie sind womöglich aufgeregt, wollen aber nicht den Eindruck erwecken, dass Sie sich brüsten.

Viele Menschen haben Angst davor, wie sie rüberkommen, wenn sie sich ein wenig aufplustern. Halten Sie es einfach und erkennen Sie an, was vor sich geht, lassen Sie sich nicht stressen.

Lächeln Sie und bedanken Sie sich. Das ist eine aufrichtige Reaktion, die Ihr Gegenüber verstehen wird.

Was Sie sagen sollten:

„Danke, es war ein langer Weg, aber er hat sich gelohnt!“

„Ich weiß zu schätzen, dass ich hart dafür gearbeitet habe.“

Danke liebes Team, das bedeutet mir sehr viel.

„Ich schwebe gerade auf Wolke 7, es ist schwer, das alles zu begreifen!“

Zeigen Sie, dass Sie ihre Unterstützung zu schätzen wissen.

In vielen Fällen sind Sie auf die Unterstützung von Freunden, Familie und sogar Kollegen angewiesen. Ohne sie hätten Sie Ihr Ziel nicht erreichen können.

Wenn sie Ihnen mitteilen, dass sie sich für Sie freuen, ist das auch eine gute Gelegenheit, ihnen zu zeigen, wie sehr Sie ihre Unterstützung auf diesem Weg schätzen. Ihr Einfluss sollte anerkannt werden.

Was Sie sagen sollten:

„Danke, aber ich weiß auch, dass ich es ohne die Unterstützung auf diesem Weg nicht geschafft hätte. Danke, dass ihr immer an mich geglaubt und mich ermutigt habt. Das hat mir geholfen, die Herausforderungen zu meistern und das Ziel zu erreichen!“

„Ich weiß das zu schätzen, und auch die Zeiten, in denen du auf die Kinder aufgepasst hast, während ich zum Unterricht ging oder Hausaufgaben machte. Es war wichtig, mich weiterzubilden, aber ohne deine Hilfe hätte ich nie wieder zur Schule gehen können.“

„Es war ein langer Weg, aber ich würde nichts davon ändern wollen. Ich liebe es, dass du dabei warst und immer für mich da warst. Das ist bei meinen Erfolgen nicht selbstverständlich.“

„Danke, dass Sie mir bei der Arbeit so viel beigebracht haben. Ich habe diese Beförderung aufgrund meiner Fähigkeiten bekommen, und du bist die treibende Kraft hinter allem, was ich gelernt habe.“

„Ohne Ihre Unterstützung wäre ich heute nicht da, wo ich bin, vielen Dank.“

Teilen Sie Ihre Begeisterung

Verstecken Sie niemals Ihre Begeisterung über etwas Wunderbares in Ihrem Leben! Teilen Sie sie mit anderen, denn das Leben ist kurz, und es gibt Zeiten, in denen Sie Erfahrungen machen, die nicht so schön sind. Genießen Sie die Höhepunkte und konzentrieren Sie sich auf sie, um schöne Erinnerungen zu schaffen.

Wenn Ihnen jemand sagt, dass er sich für Sie freut, antworten Sie mit Begeisterung über Ihre nächsten Schritte. Das hilft ihnen zu sehen, wohin Sie sich entwickeln.

Was Sie sagen sollten:

„Danke, ich freue mich auf diese Beförderung. Es gibt so viele neue Dinge, die damit am Horizont auftauchen. Die Türen, die sich dadurch öffnen werden, und die positiven Veränderungen, die ich durch meine Mitwirkung bewirken kann, begeistern mich sehr. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie sich das alles entwickelt.“

„Ich schätze es sehr, dass mir dieser Abschluss wunderbare berufliche Möglichkeiten eröffnet. In den kommenden Wochen habe ich einige Vorstellungsgespräche. Ich bin zuversichtlich, dass ich sehr bald eine Stelle finden werde, die mir gefällt.“

„Ein Kind zu haben, war für mich schon immer wichtig. Ich kann es kaum glauben, dass es jetzt soweit ist. Ich kann es kaum erwarten, das Kinderzimmer einzurichten und mit Namen um mich zu werfen.“

„Ich nehme das Heiraten nicht auf die leichte Schulter, aber ich bin mir sicher, dass er der Richtige ist. Unser Hochzeitstag wird ein Wendepunkt in unserem Leben sein. Es ist der Beginn einer Zukunft, auf die wir aufbauen können.“

„Ich freue mich darauf, dieses neue Kapitel meines Lebens zu beginnen. Die Seiten, die vor mir liegen, sind leer, und es liegt an mir, zu sehen, was sie füllt!“

Bitten Sie sie, an den Feierlichkeiten teilzunehmen

Wenn es möglich ist, bitten Sie diejenigen, die Sie unterstützt haben und Ihnen sagen, dass sie sich für Sie freuen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Dabei kann es sich um eine Einladung zu einer Veranstaltung handeln oder einfach nur um eine Gelegenheit, mit Ihnen zu essen und zu feiern. Es hängt ganz davon ab, was Sie geplant haben, aber versuchen Sie, diejenigen einzubeziehen, die das Beste für Sie wollen.

Was Sie sagen sollten:

„Ein paar von uns gehen am Freitag zum Essen, um zu feiern. Ich würde mich freuen, wenn Sie mit uns kommen.“

„Sobald wir einen Termin für die Babyparty festgelegt haben, hoffe ich, dass Sie kommen können.“

„Wir planen, die Hochzeitseinladungen bald zu verschicken, und ich werde dafür sorgen, dass du eine bekommst.

„Es ist eine informelle Feier, aber wir veranstalten am Samstagnachmittag ein Grillfest zu meinen Ehren. Würdest du gerne kommen?“

Teilen Sie ihnen mit, dass Sie glücklich sind

Nichts zaubert ein Lächeln auf ihr Gesicht, als zu wissen, dass auch Sie glücklich sind! Wir neigen dazu, zu vergessen, andere zu fragen, ob sie glücklich sind, oder ihnen zu sagen, wenn wir es sind. Das kann ein entscheidender Faktor sein!

Was Sie sagen sollten:

„Danke, ich bin überglücklich darüber!“

Ich bin so glücklich; ich werde diese Zeit in meinem Leben genießen.“

„Der Weg dorthin war manchmal schwierig, deshalb werde ich mich jetzt auf mein Glück konzentrieren, nicht aufzugeben.“

Recent Posts